Cookies

Die Cookie-Richtlinie wurde in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen erstellt, die sich aus der Änderung des Telekommunikationsgesetzes ergeben, das am 22. März 2013 in Kraft getreten ist. Diese Verpflichtungen werden in ganz Europa in ähnlicher Weise durch die Umsetzung der europäischen Richtlinie erfüllt.

Diese Cookie-Richtlinie gilt für die auf dieser Website (Webseite) angebotenen Dienstleistungen.
Die Website sammelt automatisch eine Informationen, mit Ausnahme der in Cookies enthaltenen Informationen.

Cookies (sog. „Kekse“) sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die im Endgerät des Website-Nutzers gespeichert werden und für die Nutzung der Website bestimmt sind. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, die Zeit, für die sie auf dem Endgerät gespeichert bleiben, und eine eindeutige Nummer.
Der Betreiber dieser Website ist ein Subjekt, das auf dem Endgerät des Website-Nutzers Cookies setzt und Zugang zu ihnen erhält.

Cookies werden zu folgenden Zwecken verwendet:

  • Anpassung des Inhalts von Websites an die Präferenzen des Nutzers sowie Optimierung der Nutzung von Websites; insbesondere ermöglichen diese Dateien die Erkennung des Geräts des Website-Nutzers und die korrekte Darstellung der Website, angepasst an seine individuellen Bedürfnisse;
  • Erstellung von Statistiken, die helfen zu verstehen, wie die Nutzer die Websites nutzen, was es ermöglicht, ihre Struktur und ihren Inhalt zu verbessern;

Die Website verwendet zwei grundlegende Arten von Cookies: Sitzungscookies und residente Cookies. Sitzungscookies sind temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden, bis der Benutzer sich abmeldet, die Website verlässt oder die Software (Webbrowser) ausschaltet. Die residenten Cookies bleiben eine in den Einstellungen der Cookies vordefinierte Zeit auf dem PC abgespeichert und verschwinden oder Ablauf dieser Frist oder nach müssen durch den Benutzer gelöscht werden.

Im Rahmen der Website werden die folgenden Arten von Cookies verwendet:

  • Zwingend notwendige Cookies, die die Nutzung der innerhalb der Website verfügbaren Dienste ermöglichen, z.B. die Authentifizierung von Cookie-Dateien, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung innerhalb der Website erfordern;
  • Cookies, die zur Gewährleistung der Sicherheit verwendet werden, z.B. zur Erkennung von Authentifizierungsmissbrauch innerhalb der Website;
  • „Performance“-Cookies, die die Sammlung von Informationen über die Nutzung der Websites ermöglichen;
  • „Funktionale“ Cookies, die es ermöglichen, die vom Benutzer gewählten Einstellungen zu speichern und die Benutzeroberfläche des Benutzers zu personalisieren, z.B. in Bezug auf die gewählte Sprache oder Region, aus der der Benutzer kommt, Schriftgröße, Aussehen der Website usw.;
  • Werbe-Cookies, die es ermöglichen, den Benutzern Werbeinhalte zur Verfügung zu stellen, die für ihre Interessen relevanter sind.

In vielen Fällen erlaubt die zum Browsen der Websites verwendete Software (Webbrowser) standardmäßig das Speichern von Cookies auf dem Gerät des Benutzers. Website-Nutzer können ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Behandlung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers blockiert oder der Website-Nutzer informiert wird, dass Cookies auf seinem Gerät gesetzt werden. Detaillierte Informationen über die Funktionsweise und Bedienung von Cookies ist aus den Einstellungen der Software (Webbrowser) zu entnehmen.

Der Betreiber der Website informiert, dass Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies einige der auf den Websites verfügbaren Funktionalitäten beeinträchtigen können.

Cookie-Dateien, die auf dem Endgerät des Website-Nutzers gesetzt werden und auch von Werbetreibenden und Partnern, die mit dem Website-Betreiber zusammenarbeiten, verwendet werden können.